1/1
4 Doppelzimmer für Kalle
Die Akteure des Jungen Kultur- und Theatervereines Großglobnitz, Johannes Schmid, Eva Widhalm, Stefanie Siedl (sitzend), Theresa Bruckner, Manuela Dietrich, Bianca Bichl, Bernhard Poppinger, Jasmin Kerschbaum, Lukas Bruckner, Tanja Siedl, Daniel Kerschbaum und Vincent Schmid. 

 

Als eine ländliche Pension in eine Wellnessoase umfunktioniert wird, sind die Zimmer plötzlich wieder extrem gefragt. Der frühere Hausmeister Max wird kurzerhand zu einem Wellnesstrainer umgeschult, um den Gästen Akupunktur und Hypnose anzubieten, doch dabei läuft einiges schief. Karl Bommel, der aus einer Nervenklinik entflohen ist, stiftet noch mehr Verwirrung, indem er unter verschiedenen Identitäten gleich mehrere Zimmer bezieht. Ein Lügendetektor soll seiner Ärztin helfen, den verschwundenen Patienten aufzuspüren. Der Bio-Bauer der Region sorgt für weitere Lacher.

Die Komödie findet nach einigen Überraschungen doch noch zu einem guten Ende.

 

Der Junge Kultur- und Theaterverein bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Zusehern. Weiterer Dank gilt dem Gasthaus Widhalm für die Benützung der Räumlichkeiten. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Akteuren für ihre großartigen schauspielerischen Leistungen!

© 2019 Großglobnitz. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now